Warning: Use of undefined constant max_events - assumed 'max_events' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /homepages/44/d453247035/htdocs/derart/wp/wp-content/plugins/wplistcal/wplistcal.php on line 506


Träger: LKJ Sachsen-Anhalt, derART e.V. Magdeburg
Projekt:
Außerschulische Kinder- und Jugendbildung
Zielgruppe:
Jugendliche mit und ohne Migrationshintergrund
Methode:
Workshop zum zur technisch/künstlerischen Umsetzung (Kamera- und Aufnahmetechniken, Reportagefotografie, Ausstellungsgestaltung, sowie Fotorecht) und zum Thema (inhaltlich)
Workshop
im Kunstverein derART e.V.
Anmeldung:
bis zum 14. Feb. unter info@kunstvereinderart.de

Projektbeschreibung:

Jugendliche, für die Religion, Glaube, Spiritualität eine wichtige Rolle in ihrem Leben, Denken, Fühlen spielen, haben es nicht immer leicht, in ihrer weitgehend nicht religiösen Umwelt in Sachsen-Anhalt, verstanden zu werden.

Dennoch sind religiöses Leben in Kirchen, Glaubensgemeinschaften und Gruppen Gleichgesinnter ein wichtiger Beitrag zum kulturellen, sozialen und politischen Leben. Viele junge Menschen nehmen den Glauben als inspirierende Quelle für freiwilliges Engagement in sozialen Projekten, Friedensbewegungen, Entwicklungshilfeprojekten und engagieren sich stark im kulturellen Austausch. Gleichzeitig müssen sie erleben, dass religiöse Institutionen, mit denen sie sich verbunden fühlen, mit Skepsis und Ablehnung betrachtet werden, manchmal auch aufgrund von Straftaten und dem Umgang dieser Institutionen damit. Auch werden Moralvorstellungen und Lebensregeln, die mit dem Glauben in Zusammenhang stehen, von vielen anderen Jugendlichen, Freunden und geliebten Menschen oft abgelehnt und mit Unverständnis betrachtet.

Wie lebt es sich mit dem Glauben in einer säkularisierten Umwelt? Was bedeuten Glaube und Spiritualität für Jugendliche in Sachsen-Anhalt?

Wir laden Jugendliche und Fotografieinteressierte ein, am Workshop zum Thema „Spiritualität in Sachsen-Anhalt“ teilzunehmen, der in einer Wanderausstellung resultieren wird. Die Teilnehmer erhalten einleitend eine Einführung in Kamera- und Aufnahmetechniken, soziodokumentarische- und Reportagefotografie und zum Thema Fotorecht. Im Laufe des Workshops wird das Thema der Spiritualität weiter vertieft und in Zusammenarbeit mit Jugendlichen, unabhängig von Religionszugehörigkeit oder Konfession, sowie nationaler oder kultureller Herkunft, dokumentarisch in Form einer Fotoreihe festgehalten. Dabei können religiöse Orte, kulturelles Gemeindeleben ebenso Motiv sein, wie die Natur, mystische Plätze oder die eigenen „vier Wände“.

Projektablauf:

Vorab sollen in einer vierteiligen Kursreihe folgende technisch/künstlerische Aspekte im Workshop erarbeitet werden:

  1. Ideenfindung, Begriffseingrenzung, thematische und inhaltliche Absprachen
  2. Einführung in die Kamera- und Aufnahmetechniken
  3. Wissensvermittlung zur soziodokumentarischen und Reportagefotografie
  4. Interviewtechnik und Thema Fotorecht

Die Kurse finden in den Räumen des Kunstvereins derART e.V. oder der Jugendbildungsstätte Peseckendorf statt. Die jeweiligen Kursleiter kommen aus den Fachgebieten.

Weiter wird in den kommenden Sitzungen die inhaltliche Ebene besprochen:

  1. Treffen und Gesprächsrunden mit gläubigen und spirituellen Jugendliche
  2. Soziodokumentarische- und Reportagefotografie
  3. Auswertung und Nachbearbeitung der Bilder
  4. Zusammenstellung einer Ausstellung und ggf. einer Internetpräsentation

Das Ergebnis wird eine Fotoausstellung mit soziodokumentarischem Charakter, die durch Texte zum jeweiligen Exponat begleitet wird. Ausstellungsort wird zunächst Magdeburg sein. Die Ausstellung wird nach diesem Abschluss als Wanderausstellung zunächst in Sachsen Anhalt, später international zu sehen sein.

Info und Anmeldung: Horea Conrad, Projektleiter Kunstverein derART e.V., 0178 7313322

Logo-derARTtransparentLogo-LKJ