frauen5

Der Workshop des Kunstvereins derART e. V. umreißt zunächst die Grundlagen der Fotografie. Das Hauptziel des Kurses ist es, den technischen Umgang mit der Kamera zu erlernen und Fragen und Probleme individuell zu beantworten. Abschließend sollte jeder Kursteilnehmer Kenntnisse über die Funktionen und Einstellungen der Kamera sowie über die jeweiligen Anwendungsgebiete besitzen.
Im zweiten Teil geht es um die Fotoreportage als Stilmittel der Fotografie. Die soziodokumentarische Fotografie bildet die Menschen in ihrem kulturell-gesellschaftlichen Umfeld ab und verwendet dabei das Genre des Portraits. Der Kurs soll die Teilnehmer in die Lage zu versetzen, eine Geschichte mit Bildern zu erzählen. Um dies zu erreichen, werden eigene Erfahrungen mit dem Medium diskutiert, Beispiele bekannter Fotografen analysiert, um dann anhand kleiner Tagesaufgaben selbst Erfahrungen in dem Metier zu sammeln.

Bitte Fotoausrüstung und die Gebrauchsanweisung für die Kamera mitbringen.
Der Kurs ist für Anfänger und Fortgeschrittene geeignet.
Kostenfreie Veranstaltung im Rahmen der Ausstellung MIgranten in Magdeburg

Leitung: Horea Conrad, Dozent für Fotografie (Kunstverein derART)
Harald Krieg, Fotojournalist (derART, Focus)

Vortragsraum Universitätsbibliothek (Geb.30)
Montag, den 9. November, 17.00 Uhr bis 19.30 Uhr
Donnerstag, den 12. November, 17.00 Uhr bis 19.30 Uhr c.t.

Anmeldung bis zum 05.11.2009 unter info@derart-ev.org ,
Info: Tel.  0178 7313322

derartstempel3 unimd unibibomd